# # Veranstaltungen - Bauhaushotel "Haus des Volkes" Probstzella

Veranstaltungen

Ausstellungseröffnung - ALFRED ARNDT - EIN BAUHAUSMEISTER IN DER PROVINZ
Mittwoch, 18. Dezember 2019 // 19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung - ALFRED ARNDT - EIN BAUHAUSMEISTER IN DER PROVINZ


Alfred Arndt hat mit dem Haus des Volkes in Probstzella eines der wichtigsten noch erhaltenen Bauhausobjekte in Thüringen geschaffen. In der neuen Dauerausstellung wird das Leben und Wirken des Bauhausmeisters in 6 Etagen ausgestellt.

Zeitplan und Details folgen in Kürze

Die große Silvesterparty 2019
Dienstag, 31. Dezember 2019 // 18:00 Uhr

Die große Silvesterparty 2019


Feiern Sie gemeinsam mit uns den Jahreswechsel. Es gibt keinen besseren Start in das Neue Jahr 2019. Zusammen mit einem DJ, einem reichhaltigen kalt-warmen Abendbuffet und einem Mitternachts-Snackbuffet begehen Sie mit uns den Jahreswechsel.

Inklusive:

  • DJ & Silvesterparty
  • Großes kalt-warmes Abendbuffet
  • Mitternachts-Snackbuffet
  • Feuerwerk im Hotelpark

Ticket: 64,00 €

Bedingungen:

Für die Silvesterparty ist eine Anzahlung in Höhe von 100% des Veranstaltungspreises erforderlich.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Im Falle einer späteren Stornierung behält die „Haus des Volkes GmbH & Co. KG“ den Anspruch auf die vereinbarte Vergütung trotz Nichtinanspruchnahme der Leistung (Stornierungsgebühr). Der Kunde ist in diesem Fall verpflichtet, den nachfolgend aufgeführten Anteil des vertraglich vereinbarten Preises für die Veranstaltung zu zahlen:

Bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 80% des vertraglich vereinbarten Preises.

Bis zum Tag des Veranstaltungsbeginns: 100% des vertraglich vereinbarten Preises.

Abschiedsvortrag - „Weltsichten – 30 Jahre danach“
Samstag, 08. Februar 2020 // 17:00 Uhr

Abschiedsvortrag - „Weltsichten – 30 Jahre danach“


Weltsichten – Fünf Jahre mit dem Fahrrad unterwegs

Der Kultvortrag lebt dreißig Jahre danach im neuen Glanz wieder auf!

Eine Reise ohne Zeitlimit ohne genaue Vorstellungen von der Welt, ohne Fremdsprachkenntnisse und ohne Geld in der Tasche! Dafür reichlich Optimismus, Abenteuerlust und Freiheitsdrang!

Als 1989 die Berliner Mauer fiel, nutzten Axel Brümmer & Peter Glöckner ihre neu gewonnene Freiheit aus der DDR zu starten und brachen auf zu einer Reise, wie sie heute kaum noch möglich ist. Ohne Handy oder GPS und ohne Internet beschränkten sich die Kontakte zur Heimat auf wenige Briefe. Über fünf Jahre sollte diese einzigartige Fahrradreise dauern. Jahre, in denen sich die emotionalen Bindungen hauptsächlich auf die zahlreichen Kontakte zu Einheimischen am Wegesrand konzentrierten. Bindungen, die bis heute kaum etwas in ihrer Intensität nachgelassen haben.

Anlässlich des 30 jährigen Mauerfalljubiläums sind die Erinnerungen an die damalige Reise so stark, dass Axel & Peter die unzähligen Kontakte anschrieben und mit ihren Familien und tausenden Tagebuchseiten im Gepäck, 30 Jahre später zu Menschen reisten, die ihnen besonders wichtig geworden sind, in Gegenden, die sie nachhaltig faszinierten oder auf Pfaden, die ihnen damals verschlossen blieben.

Die alte Weltumradlung lebt in der Erinnerung mit all ihren Gefühlen in ihnen wieder auf, mit den Ängsten, den großen Freuden und voller magischer Momente. So entstand der Entschluss den Kultvortrag aus heutiger Sicht erneut zu zeigen.

„Brümmer und Glöckner sind Kult! Von der Sohle bis zum Scheitel, vom ersten Tritt in die Pedale bis heute!“(Jana und Jens Steingässer/ Dieter Glogowski)

Trailer Link: https://www.youtube.com/watch?v=4QZ0an2nwMA&t=1s

Kurze Trailer, sowie Infos zu dieser und weiteren Shows

finden Sie unter www.weltsichten.de

 

Ticket: 13,00 € (nur Vortrag) | 35,50 € mit Weltenbummler-Buffet (bitte vorbestellen)

Tickets unter Tel. 036735 46057, per E-Mail unter hdv@probstzella.de oder an der Abendkasse.